News

Bleiben Sie Up-to-Date, Neuigkeiten finden Sie >>

HIER
Home

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind essentiell, während andere uns helfen, diese Webseite zu verbessern.

01.11.2023

T-Systems Solution for HealthCare – Ihre Nachfolgelösung Patientenmanagement SAP IS-H powered by T-Systems & ATSP

Im Oktober 2022 kündigte der Softwarehersteller SAP an, IS-H nicht mehr weiterzuentwickeln und keine Nachfolgelösung bereitzustellen. Ein Paukenschlag in der Branche. In Österreich und der Schweiz standen damit eine Vielzahl von Krankenanstalten vor der Herausforderung, eine neue Lösung zu suchen.

Gemeinsam in die Zukunft

IS-H wird ein Folgeprodukt erhalten, daran wird gerade bei der T-Systems mit Hochdruck gearbeitet. Die ATSP unterstützt den reibungslosen Übergang und begleitet die Kundinnen und Kunden bei der Conversion von IS-H zur Nachfolgelösung “T-Systems Solution for HealthCare (TSHC.core)“.

Unser Versprechen

Das SAP IS-H wird in eine S/4HANA onPremise Partnerlösung transformiert um den Gesundheitseinrichtungen nachhaltig Zukunftssicherheit für die geschäftskritischen Kernprozesse zu ermöglichen. Das bedeutet:

  • Stabiles Datenmodell (eigener Namensraum)
  • Nahezu vollständige Übernahme des bekannten IS-H Funktionsumfangs
  • Tiefe Schnittstellenintegration in S/4HANA Core Module
  • Künftige gesetzliche Anforderung IS-H AT werden parallel in
    Nachfolgelösung berücksichtigt
  • Offen für künftige Cloud-Varianten

Starke Partner vereint

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit IS-H für Österreich sind Sie bei ATSP und T-Systems in den besten Händen.

  • Starke Partnerschaft T-Systems und ATSP mit internationalem Rückhalt
  • 25 Jahre Entwicklungsauftrag IS-H AT sind für uns nicht genug
  • Gebündelte Teampower mit 40+ IS-H Expertinnen und Experten
  • Zwei wirtschaftliche starke Partner stehen für eine zukunftssichere Softwarelösung und hochprofessionelle Consulting Leistungen

Kontinuität auf allen Linien

Wir stützen Ihre bisherigen Investitionen in kundenindividuelle Anpassungen  und machen die Nachfolgelösung nachhaltig zur besten Lösung im Krankenhaus.

  • Geringer Schulungsaufwand für Benutzerinnen und Benutzer im IT-Fachbereich
  • Wieder- und Weiterentwicklung vorhandener Individualentwicklungen

Eine “unspektakuläre” Reise von SAP IS-H in die IS-H Nachfolgelösung

Um Conversion- Projekte mit möglichst geringen Auswirkungen und Durchlaufzeiten zu ermöglichen, entwickeln wir Szenarien und Tools für eine reibungslose und hocheffiziente Abwicklung. Wir bieten eine Reihe von Conversion-Paketen um eine weitestgehende automatisierte und reibungslose, zeit und personalschonende Conversion zu gewährleisten. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen das für Sie beste Conversion-Szenario.

  • Toolunterstützte Übernahme von Stamm-, Bewegungs- und Customizing Daten
  • Komplexitätsreduktion durch standardisierte Conversion-Packages für jede Projektphase

 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

David Riner
Co-CEO
CH: +41 58 122 32 10
AT: +43 50 922 3210
DE: +49 180 3001085 3210
david.riner@atsp.com

 

Dr. Benedikt Schuler
Head of Consulting & Service – Healthcare
AT: +43 50 922 3603
CH: +41 58 122 36 03
DE: +49 180 3001085 3603
benedikt.schuler@atsp.com